Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 12. März 2010, 10:59

wer hat denn erfahrungen mit stauchung/ überlastung der distalen fingergelenke? bitte hier die passende, am schnellsten wieder gutmachende,allerbeste...heilmethode hinterlassen!

2

Freitag, 12. März 2010, 11:02

erstmal raus finden was es genau ist hest es da :)

ist es genau das fngergelenk?oder der ganze finger?wenn es genau das gelenk ist tipp ich mal auf nen problem mit der kapsel... da heisst es zum arzt und untersuchen lassen...wenn man kapsel problem hat dann viel spass das geht nicht mehr weg...ansonsten heisst es einfach garnicht klettern oder nur sehr geringe belastungen beim klettern... und vor allem nicht bouldern damit schadet man den fingern am meisten, da sie unaufgewärmt auf extreme belastungen beansprucht werden...wenn dann nur ganz leichte sachen bouldern

3

Montag, 15. März 2010, 14:47

naja. ich hab mir jetzt ein schlaues buch besorgt und hoffe das hilft mir weiter. beim arztbesuch kam nicht viel heraus. überlastung halt. das heißt mind. 6 wochen komplett schonen, nix leicht klettern. es sind wohl die ansätze von sehnen und bändern nach übermäßigem ziehen an den schwächlichen gelenken.
beim bouldern besteht aber nicht wirklich mehr risiko gesetzt den fall, man hat sich ordentlich erwärmt:) also niemals vergessen!!

4

Mittwoch, 17. März 2010, 16:18

hier mal etwas zum tapen

da existieren ja sehr gegensätzliche meinungen von super bis total nutzlos.
für die ringbänder der finger gibts jetzt die "isa-tape"methode, beschrieben bei schöffl/hochholzer; soll die wirksamste variante sein.
tapen als vorbeugende maßnahme wird allerdings auch da nicht empfohlen.


Zuletzt modifiziert von MariaS am 18.03.2010 - 15:15:22

5

Freitag, 19. März 2010, 13:34

also ich tape zum bouldern nur, um mir nicht die haut von meinen zarten bürohänden an den rauen bouldergriffen abzureissen und da hilft es.
andere tapeverbände sollte man sich von 'nem spezialisten machen lassen. dann geht es aber doch auch meist um schonung der betroffenen gelenke.

wünsche dir gute besserung und etwas geduld.

6

Samstag, 20. März 2010, 09:21

es gibt auch spezielles tape wie das genau heisst müsst ich mal nachfrage das bekommt man nur vom sportarzt verschrieben bei senen überdehnungen is aber schweine teuer bei der zuzahlung

7

Montag, 22. März 2010, 15:58

ich probiere mal mit der isa methode, wenns denn wieder soweit ist.
die halbzeit ist schon mal erreicht..noch 3 wochen!!!
ich denke um das tape anzulegen muss ich keinen arzt aufsuchen, steht alles fein beschrieben in der kletterbibel.
gelenkschonung, genau. viele denken wohl, dass tapen einen kraftzuwachs bringt, aber das ist wohl absurd.

so denne. meldet euch schön beim wettkampf, damit ich was zu gucken habe:)


Zuletzt modifiziert von MariaS am 22.03.2010 - 16:59:15

8

Dienstag, 23. März 2010, 07:04

wer das denkt is ja doof :P is ja klar das es nur eine minimale unterstützung ist für die senen... für gelnke bringts wohl ehr mal sogut wie nichts... das einzigste was man mit tape bei gelenken anfangen kann ist das stabilisieren bei prellungen oder so xD

9

Mittwoch, 24. März 2010, 16:51

nee. da kann man schon was rausholen. umsonst gibts ja nicht die verschiedenen methoden zum tapen.
die sehnen unterstützt man eigentlich nicht, eher die ringbänder, welche die ganze sehnerei nah am fingerknochen halten sollen. für die gelenke taped man dann meines wissens entweder mit einer "achterschlinge" oder einem breiteren streifen direkt über das gelenk.

10

Mittwoch, 31. März 2010, 13:31

Ich habe euch mal was rausgesucht, wer langeweile hat kann sich ja über Fingerverletzungen und Behandlung ja mal folgendes durchlesen:

http://www.megaupload.com/?d=TCED8M63
MfG David
www.bergfreunde.de

11

Donnerstag, 3. Juni 2010, 10:38

in der neuen panorama gibt es dazu einen guten artikel. quäle mich set dem letzten hallenklettern im winter leider auch mit so 'nem ringbandproblem rum :(

12

Montag, 7. Juni 2010, 16:28

oben erwähntes buch ist sehr aufschlussreich. "so weit die hände greifen"
aber geduld ist wohl ein schlüsselwort;)


Zuletzt modifiziert von MariaS am 07.06.2010 - 17:28:51